Startseite   |   Sitemap   |   Datenschutz   |   Impressum
Kleine Fördersummen – große Wirkung Die Klosterkammer hat in der ersten Jahreshälfte bisher 68 kleinere Projekte mit bis zu 5.000 Euro unterstützt

Rund die Hälfte der mehr als 200 Förderprojekte jährlich unterstützt die Klosterkammer Hannover mit bis zu 5.000 Euro. Im ersten Halbjahr 2016 waren dies 68 Vorhaben, die mit insgesamt 180.000 Euro gefördert worden sind.

mehr dazu...
Barrierefrei und mobil Behindertengerechtes WC: Klosterkammer unterstützt Anschaffung mit rund 18.400 Euro

Der Bundesverband für Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) für den Bereich Hannover hat ein barrierefreies und mobiles WC angeschafft. An gemeinnützige Veranstalter in und um Hannover wird der Wagen vermietet.

mehr dazu...
NDR dreht in Fischbeck Im Stift entstehen zwei Folgen der Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“

Das Stift Fischbeck ist Schauplatz für zwei Folgen aus der Sendereihe „Klosterküche - Kochen mit Leib und Seele“. Der NDR hat am 10. Juni mit den Dreharbeiten vor Ort begonnen. Zwei Sendungen entstehen in und um das Stift bis zum 16. Juni 2016.

mehr dazu...
Vor der Rettung: Letztes Denkmal für Industriekultur Klosterkammer fördert Sanierung des Kesselhauses auf dem Gelände des hannoverschen Kulturzentrums Faust mit 15.000 Euro

Die Sanierung des Kesselhauses der ehemaligen Bettfedernfabrik Werner & Ehlers auf dem hannoverschen Faust-Gelände hat begonnen. Das Kesselhaus ist das letzte Zeugnis des Industriestandortes Linden im 18. und 19. Jahrhundert.

mehr dazu...
Turmweihe im Kloster Amelungsborn gefeiert Klosterkammer und Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz unterstützen den Bau mit mehr als einer halben Million Euro

Am 11. Juni 2016 war es soweit: Zu einem Festgottesdienst hatte Eckhard Gorka, Abt des Klosters Amelungsborn bei Holzminden, anlässlich der Turmweihe der Klosterkirche eingeladen. Mit dem neu aufgebauten Vierungsturm ist die ehemalige Silhouette des Klosters wiederhergestellt.

mehr dazu...
Wo sich Menschen mit und ohne Behinderungen begegnen Klosterkammer unterstützt das Rahmenprogramm der Special Olympics in Hannover mit 40.000 Euro

Die Special Olympics gelten als weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Die Klosterkammer fördert die Veranstaltungen rund um das nationale Sportereignis in Hannover vom 6. bis 10. Juni 2016.

mehr dazu...
ASC Göttingen eröffnet Freilufthalle für Integration Von der Klosterkammer mit 20.000 Euro gefördert: Projekt für Teilhabe von Flüchtlingen durch Sport

Am 24. Mai 2016 hat der Sportverein ASC Göttingen eine Freilufthalle neben dem Flüchtlingswohnheim auf den Zietenterrassen in Göttingen eingeweiht. Entstanden ist der Treffpunkt für sportliche Aktivitäten in der Nachbarschaft als Teil eines Integrationsprojektes.

mehr dazu...
Leibniz? Lebt! Die Klosterkammer fördert Schülerprojekt anlässlich des 300. Todestages des Universalgelehrten mit 24.000 Euro

Am 20. Mai 2016 fiel der Startschuss des Projektes „Leibniz lebt“, das von der Klosterkammer mit 24.000 Euro gefördert worden ist: Unter anderem sind auf einer Flaniermeile, die sich vom Georgsplatz über den Maschpark und das Leineufer bis zum Georgengarten erstreckt, an 300 Bäumen „Mitdenk-Kunstwerke“ zu sehen. Schülerinnen und Schülern sechs hannoverscher Schulen haben diese kreiert.

mehr dazu...
Aktueller Newsletter ist erschienen Neues zum Engagement der Klosterkammer für Geflüchtete

In der aktuellen Ausgabe von „Klosterkammer aktuell“ erfahren Sie unter anderem, warum die kontinuierliche Steigerung der Bodenpreise in Lüneburg die Vertragserneuerung für Erbbaurechtsnehmer attraktiv macht. Ein Bericht schildert, wie sich die Klosterkammer in Projekten für Geflüchtete engagiert. Lesen Sie auch, auf was es beim Pflanzen von Jungbäumen in den Klosterforsten ankommt und welche Veranstaltungen in den Klöstern und Stiften unter dem Titel „mahl anders“ zu erleben sind.

Wollen Sie mehr erfahren? Dann klicken Sie hier zum Download der PDF-Datei.

Aktuelle Veranstaltungen


Kloster Ebstorf Ausstellung „Berger & Berger“

Die bekannte Malerin Prof. Dr. h.c. Juliane Helene Berger stellt in der Ausstellung „Berger & Berger“ im Kloster Ebstorf vom 18. Juni bis 14. August 2016 Werke aus ihren zurückliegenden Jahren vor. Zu sehen sind Interpretationen von Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Die Ausstellung findet in der Propsteihalle des Klosters Ebstorf, Kirchplatz 10, 29574 Klosterflecken Ebstorf, Dienstag-Samstag von 10-17 Uhr, sowie am Sonntag von 14-17 Uhr, statt.

Kloster Lüne Ökumenisches Abendgebet

Freitag, 22. Juli 2016, ab 17.30 Uhr

Das Kloster Lüne lädt gemeinsam mit der Kirchengemeinde zur Abendvesper auf dem Nonnenchor ein. Das ökumenische Abendgebet beinhaltet gesungene Psalmen, Lesungen und Momente der Stille. Die Vesper ist zu erleben am Freitag, 22. Juli 2016, ab 17.30 Uhr im Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21337 Lüneburg. Mit dem Geläut gegen 18 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper. Weitere Informationen unter Telefon (04131) 52318.

Am Vorabend der Reformation

Freitag, 12. August 2016

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „mahl anders“ lädt das Kloster Lüne Interessierte zu einem Vortrag von Dr. Stephan Lüttich ein. Der Vortrag „Deine liebe dich gezwungen hatt, daß dein Bludt groß wunder dath“ findet am 12. August 2016 um 18.30 Uhr im Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21337 Lüneburg, statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Bitte melden Sie sich unter info@kloster-luene.de an.

Märchen-Wandelgang

Samstag, 14. August 2016, 16 Uhr

Das Kloster Lüne lädt Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene das Kloster innen und außen auf märchenhafte neue Weise zu entdecken. Unter der Leitung von Katja Breitling erfahren Sie von kochenden Klosterbrüdern, betenden Gauklern und träumenden Schwestern. Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21335 Lüneburg. Um Anmeldung wird gebeten, weitere Informationen erhalten Sie unter 04131-727 47 70.

Kloster Mariensee Sitzen in Stille am Samstag

Samstag, 6. August 2016, 10-13 Uhr

Das Kloster Mariensee lädt Interessierte am 6. August 2016 ein, gemeinsam in Stille zu sein und die spirituelle Übung des „Stillen Sitzens“ intensiv zu praktizieren. Kloster Mariensee, Höltystr.1, 31535 Neustadt am Rübenberge. Eine Anmeldung für Geübte ist nicht notwendig, Ungeübte melden sich bitte unter 05034-879990 bei Frau Schwinn an. Der Eintritt (inkl. Tee) beträgt für Erwachsene 10 Euro. Weitere Informationen unter: www.kloster-mariensee.de.

Kloster Medingen Sommerliche Klänge in der Klosterkirche

Samstag, 23. Juli 2016, 19.30 Uhr

Die Konzertreihe „Musikalischer Sommer im Kloster Medingen“ geht auch im Juli weiter: das Konzert für Trompete, Violine und Orgel beginnt um 19.30 Uhr in der Kirche des Klosters Medingen, Klosterweg 1, 29549 Bad Bevensen. Gespielt werden von Michael und Carolin Ohnimus, sowie Rudolf Kleber, Werke u.a. von Vivaldi, Bach und Corbett. Der Eintritt kostet 16 Euro, ermäßigt für Schüler 12 Euro. Der Karten-Vorverkauf läuft über www.reservix.de

Kloster Wennigsen Einkehrzeit

Montag 8. August bis Donnerstag 11. August 2016

Das Kloster Wennigsen lädt Interessierte zu einer Einkehrzeit im klösterlichen Meditationsrhythmus vom 8.-11. August 2016 ein. Die Plätze im Kloster Wennigsen, Klosteramthof 3, 30974 Wennigsen sind begrenzt, um Anmeldung unter 05103-453 wird gebeten. Der Unkostenbeitrag beträgt 32 Euro pro Übernachtung. Weitere Informationen unter: www.kloster-wennigsen.de.

Kloster Wienhausen Führung zu Malereien im Nonnenchor

16. August 2016

Eine Themenführung „Malereien im Nonnenchor“, findet am 16. August 2016 um 19 Uhr, im Kloster Wienhausen, An der Kirche1, 29342 Wienhausen, statt. Hierbei geht es um die Komposition und Bedeutung der Malereien. Dieser Exkurs durch die Farbwelt ist nur mit Anmeldung unter (05149) 18660 oder per Mail unter kloster.wienhausen@arcor.de möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Klosterkammer Hannover  •  Eichstraße 4  •  30161 Hannover  •  Tel.: 0511 - 3 48 26 - 0  •  Fax: 0511 - 3 48 26 - 299  •  E-Mail: info@klosterkammer.de