14.06.2012

14.000 Euro Projektförderung für gesunde Ernährung

Bei der Projektpräsentation: Schulleiterin Christine Klein, Landtagsabgeordnete Ursula Ernst, Hans-Christian Biallas und Aygül Özkan (von links).

Bewusst ernähren - Gemeinschaft leben: Über das Projekt des Gymnasiums Sarstedt haben sich Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Aygül Özkan und der Präsident der Klosterkammer Hannover, Hans-Christian Biallas, vor Ort informiert. Die Klosterkammer Hannover hat das Ernährungsprojekt mit 14.000 Euro unterstützt, mit dem eine gesunde und bewusste Ernährung stärker in den Schulalltag integriert werden sollte.

Gesagt, getan: "Wir freuen uns, dass wir ein wegweisendes Schulprojekt mit Stiftungsmitteln fördern konnten", betonte Hans-Christian Biallas während der Projektpräsentation, um anschließend mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen. Während der Neubau der Mensa als klassische Pflichtaufgabe vom Schulträger finanziert wurde, handelt es sich bei dem Ernährungsprojekt um ein innovatives Vorhaben, das - wie in vielen anderen Fällen auch - in Zeiten knapper öffentlicher Kassen auf die Unterstützung Dritter angewiesen war.