Stellenangebote

Der Klosterkammerforstbetrieb bewirtschaftet in elf niedersächsischen Klosterrevierförstereien die Waldflächen des Allgemeinen Hannoverschen Klosterfonds sowie in Nordthüringen den Stiftsforstbetrieb Ilfeld.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.02.2021 unbefristet eine

Forstliche Nachwuchskraft (m/w/d),
 

mit der Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung Agrar- und

umweltbezogene Dienste, Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt

(ehem. Laufbahn des gehobenen Forstdienstes).

Das Aufgabengebiet umfasst einen überregionalen Einsatz im Forstbetriebsdienst des Klosterkammerforstbetriebes zur Unterstützung der Leiter der Klosterrevierförstereien sowie der Betriebszentrale. Die Stellenausschreibung richtet sich insbesondere an Berufseinsteiger.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Ein Dienstkraftfahrzeug wird gestellt.

Eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird zu einem späteren Zeitpunkt angestrebt. Dabei kann eine Verbeamtung bei Vorlage der beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgen.

Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Forstwirtschaft mit Abschluss Diplom oder Bachelor
  • Durch Laufbahnprüfung erworbene Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung Agrar- und umweltbezogene Dienste, Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt
  • Bestandene Laufbahnprüfung mindestens mit der Gesamtnote „befriedigend“
  • Fahrerlaubnis B und möglichst BE
  • Besitz eines gültigen Jagdscheines

Zu Ihren persönlichen Eigenschaften zählen:

  • Informations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit
  • Analytisches Denken und Problemlösefähigkeit
  • Innovationsbereitschaft und Flexibilität
  • Unternehmerisches und wirtschaftliches Denken und Handeln

Der Klosterkammerforstbetrieb strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz im Sinne des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung auf elektronischem Wege (info@klosterkammer.de) mit allen Unterlagen und Zeugnissen bis zum 04.01.2021 an die Klosterkammer Hannover, Eichstraße 4, 30161 Hannover.

Unser Ansprechpartner für weitere Fragen ist der Betriebsleiter Herr LFD Constantin von Waldthausen, Ihn erreichen Sie unter 05132/50415-0. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.klosterforsten.de


Äbtissin und Konvent des Klosters Wienhausen

suchen zum 1. August 2021 eine Nachfolgerin im Amt der  

Äbtissin für die Leitung des Klosters Wienhausen.
 

Das evangelische Kloster Wienhausen, eine selbstständige Körperschaft des öffentlichen Rechts, liegt südöstlich von Celle in der Lüneburger Heide. Das Kloster ist Ort einer Lebensgemeinschaft von Frauen auf christlicher Grundlage, kunsthistorische Stätte der Kulturbewahrung und nicht zuletzt ein beliebtes touristisches Ausflugsziel.

Die Aufgaben der Äbtissin sind die Leitung des Konventes mit derzeit zehn aktiven Konventualinnen, die wirtschaftliche Verwaltung des Klosters mit sieben Beschäftigten sowie die Vertretung der Interessen des Klosters nach außen.

Für diese vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit wird vorausgesetzt, dass die Äbtissin kommunikativ, teamfähig, belastbar sowie erfahren in Gesprächsführung und Konfliktmanagement ist. Sie sollte sicher im Auftreten und in Verhandlungen sein und über wirtschaftliche Erfahrung verfügen.
Für die Wahrnehmung der kulturellen, klösterlichen, sozialen und wirtschaftlichen Belange ist eine ausgeprägte Fähigkeit zur partnerschaftlichen Kooperation erforderlich.

Aufgrund der geltenden Klosterordnung ist es notwendig, dass die Äbtissin einer der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland angehört und alleinstehend (auch verwitwet oder geschieden) ist.

Die in die engere Auswahl gezogenen Bewerberinnen müssen sich nach der Klosterordnung zur Wahl durch den Konvent stellen.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Bestimmungen des TV-L, eine mietfreie Wohnung im Kloster wird gestellt.

Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. Dezember 2020. Diese sowie eventuelle Rückfragen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an

Äbtissin Renate v. Randow
Kloster Wienhausen
An der Kirche 1
29342 Wienhausen
Email: info@kloster-wienhausen.de
Tel. 0 5149 / 18 66 - 0
www.kloster-wienhausen.de