Aktuelles

  • Klosterkammer präsentierte sich beim „Tag der Architektur“ Architekten führten Besucherinnen und Besucher durch Südscheune des Stifts Fischbeck

    Was tun mit einer baufälligen Scheune aus dem Barock, deren Fassade teils nur noch vom hochrankenden Efeu zusammengehalten wird und deren Dach einsturzgefährdet ist? Das historische Gebäude wurde unter der Leitung der Abteilung Bau- und Kunstpflege der Klosterkammer Hannover aufwendig saniert. Beim „Tag der Architektur“ am 26. Juni 2022 konnten sich Interessierte das Ergebnis ansehen.

    mehr dazu

  • Bienen streicheln im Klostergarten Vorschulkinder erkunden in Marienwerder Bienenstöcke

    Auf der Streuobstwiese des Klosters Marienwerder summt und brummt es. Nicht nur, weil Wildinsekten hier jede Menge zu tun haben. Sondern auch, weil auf der Wiese mehrere Bienenstöcke stehen. Deren Bewohnerinnen machen am sonnigen Vormittag des 23. Juni 2022 Bekanntschaft mit einem Dutzend Kindergartenkindern.

    mehr dazu

  • Gedenkstunde für Hans-Christian Biallas Klosterkammer Hannover gedachte des verstorbenen Präsidenten in der Marktkirche

    Der plötzliche Tod des Klosterkammerpräsidenten Hans-Christian Biallas im Februar 2022 hat neben seiner Familie auch die Mitarbeitenden der Klosterkammer schwer getroffen. An der privaten Trauerfeier Anfang März 2022 durften aufgrund der damals geltenden Corona-Einschränkungen nur wenige Menschen teilnehmen.

    mehr dazu

  • Newsletter Klosterkammer aktuell Neue Ausgabe, Nr. 18, Juni 2022, hier lesen

    Auf zwei Sonderseiten haben wir Nachrufe auf den plötzlich verstorbenen Präsidenten der Klosterkammer, Hans-Christian Biallas, versammelt.

    mehr dazu

  • Neue Foto-Installation vor der Stiftskirche Wunstorf Schülerinnen und Schüler der Evangelischen IGS zeigen Kirche vor und nach Renovierung

    Zwei je zwölf Quadratmeter große Foto-Tafeln stehen seit rund einem Jahr vor der Stiftskirche in Wunstorf. Eine der Tafeln ist jetzt neu bestückt worden. Zu sehen sind insgesamt 56 Fotos von Schülerinnen und Schülern der Evangelischen IGS Wunstorf. Diese sind während zwei „Click im Kloster“-Workshops, organisiert von der Klosterkammer Hannover unter der Leitung des Fotografen Uwe Stelter, im September 2019 und März 2022 entstanden.

    mehr dazu

  • Reges Interesse beim Tag der Niedersachsen Die Klosterkammer präsentierte ihre Arbeit vom 10. bis 12. Juni 2022 in Hannover

    37. Tag der Niedersachsen in Hannover: Die Klosterkammer Hannover war bei der dreitägigen Großveranstaltung auf der Landesmeile vertreten. Viele Besucherinnen und Besucher zeigten reges Interesse an der Sonderbehörde.

    mehr dazu

  • Neues Kuratorium trifft sich Konstituierende Sitzung in der Klosterkammer Hannover

    Zur konstituierenden Sitzung kamen am 11. Mai 2022 die neuen Kuratoriumsmitglieder bei der Klosterkammer Hannover zusammen. Das Kuratorium tagte im Dienstgebäude der Sonderbehörde in der hannoverschen Eichstraße. Als neue Vorsitzende wurde Mechthild Ross-Luttmann, ehemalige Ministerin für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit in Niedersachsen, gewählt. Ihre Stellvertreter sind Dr. Kristin Püttmann, Äbtissin des Klosters Medingen, sowie Bernhard Reuter, Landrat a.D. des Landkreises Göttingen.

    mehr dazu

Veranstaltungen

Kloster WöltingerodeSport, Spiel und Spaß bei "Wölti in Bewegung"

„Wölti in Bewegung“ ist ein Nachmittag mit Sport- und Entspannungsangeboten für Jung und Alt und findet als Teil des Harzer Klostersommers am Sonntag, den 10. Juli 2022, von 14-18 Uhr rund um das Kloster Wöltingerode (Wöltingerode 3, 38690 Goslar) am Harz statt. Ob Yoga, Nordic Walking, Segway-Touren, Stationslauf oder Quiz - Besucherinnen und Besucher können sich ausprobieren und das Klostergelände entdecken. Dazu gibt es eine feine Auswahl an Angeboten für das leibliche Wohl. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Harzer Klostersommer. Der Eintritt ist frei. Hier finden Sie das Programm. 

Infos zum Harzer Klostersommer unter: https://www.harzinfo.de/erlebnisse/harzer-kloester/harzer-klostersommer


Grauhofer OrgelsommerKonzerte auf der Treutmann-Orgel der Stiftskirche Grauhof

Die Treutmannorgel wird an jedem Sonntag im Juli und August um 17 Uhr in der Stiftskirche St. Georg, Gut Grauhof 2, 38644 Goslar, zu hören sein. Das Konzert am 3. Juli 2022 leitet Propsteikantor Gerald de Vries aus Goslar. Auf dem Programm stehen Werke für Bariton, Ralph Beims aus Goslar, und Orgel von Johann Sebastian Bach, Andre Campra, Dieterich Buxtehude und Max Drischner.

Karten sind jeweils an der Abendkasse oder bei der Touristinformation für zehn Euro (Mitglieder sieben Euro) erhältlich. Kartenvorbestellungen sind auch unter treutmann-orgel@gmx.de möglich. Nähere Informationen erhalten Sie bei Martin Hofmann Tel.: 05321 469192 oder unter www.treutmann-orgel.de.


Kloster LüneÖkumenisches Abendgebet: Freitag, 8. & 22. Juli 2022, ab 17.30 Uhr

Das Kloster Lüne lädt gemeinsam mit der Kirchengemeinde zur Abendvesper auf dem Nonnenchor ein. Das ökumenische Abendgebet beinhaltet gesungene Psalmen, Lesungen und Momente der Stille. Die Vesper ist zu erleben ab 17.30 Uhr im Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21337 Lüneburg, Treffpunkt Brunnenhalle. Mit dem Geläut gegen 18 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper. Weitere Informationen unter Telefon (04131) 52318.


Click im Stift ObernkirchenFoto-Workshop am 16./17. Juli 2022

Die Klosterkammer bietet am 16./17. Juli 2022 einen Workshop für Hobbyfotografen im Stift Obernkirchen an. Die teilnehmenden fotografieren einen Tag lang unter der Leitung des hannoverschen Künstlers Uwe Stelter rund um und im Stift. Am zweiten Tag werden die Bilder besprochen und für eine Kollage ausgesucht. Die Teilnahmegebühr beträgt 155 Euro für Erwachsene und ermäßigt 85 Euro für Studierende. Darin enthalten sind eine Übernachtung sowie Verpflegung für den zweiten Tag. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.klosterkammer.de/kloester-stifte/termine-2022/