Aktuelles

  • Neue Foto-Ausstellung ab 1. März im Kloster Marienwerder Klosterkammer-Präsidentin Dr. Thela Wernstedt und Äbtissin Ulrike Kempe begrüßen zur Eröffnung

    „Click im Kloster Marienwerder“ heißt die neue Ausstellung, die am 1. März 2024 um 17 Uhr eröffnet wird. Dr. Thela Wernstedt, Präsidentin der Klosterkammer, und Ulrike Kempe, Äbtissin des Klosters Marienwerder, begrüßen zur Eröffnung.

    mehr dazu

  • Entdeckungsreise mit der Kamera Foto-Workshop „Click im Kloster Wöltingerode“ am 6. & 7. April

    Noch Plätze frei – jetzt anmelden: Ziel des Workshops am 6. & 7. April 2024 ist das ehemalige Kloster Wöltingerode bei Goslar.

    mehr dazu

  • Mehr Unterstützung für die Bedürfnisse Sterbender Klosterkammer-Präsidentin wird Schirmherrin für Förderverein des Ambulanten Palliativ- und Hospizdienstes Hannover

    Dr. Thela Wernstedt, Präsidentin der Klosterkammer, wird ab sofort als Botschafterin die Arbeit des Fördervereins des Ambulanten Palliativ- und Hospizdienstes Hannover e.V. (APHD) mit ihrem fachlichen Wissen zur Palliativmedizin und Hospizarbeit in die Politik und die Öffentlichkeit tragen.

    mehr dazu

  • Stephan Weil besuchte die Klosterkammer Der Ministerpräsident informierte sich über Arbeitsschwerpunkte

    Zum ersten Mal während seiner Amtszeit war der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil am 1. Februar 2024 im zentralen Dienstsitz der Klosterkammer in der hannoverschen Eichstraße zu Gast.

    mehr dazu

  • Neustart des Klosterkammer-Förderprogramms ehrenWERT. Fortbildungen Ehrenamtlicher werden ab 1. Februar wieder gefördert

    Förderungen für Qualifizierungsmaßnahmen ehrenamtlich Tätiger, 100-Prozent-Finanzierung, einfache Antragsstellung und schnelle Entscheidungen: Das sind die Besonderheiten des Förderprogramms ehrenWERT. der Klosterkammer Hannover.

    mehr dazu

  • Hochwasser in Niedersachsen: Auch Klöster waren bedroht Kritische Situationen in Wienhausen und auf dem Gelände des ehemaligen Klosters Wöltingerode

    Andauernde Regenfälle seit den Weihnachtsfeiertagen haben in Teilen Niedersachsens zu Hochwasser geführt. Insbesondere rund um die Flüsse Aller, Leine, Oker und Weser blieb die Situation bis in die ersten Januartage angespannt.

    mehr dazu

Veranstaltungen

Kloster WennigsenGartentag

16.03.2024, 08:30 Uhr

Das Kloster Wennigsen lädt zu einem Gartentag am 16. März ein. Vorsichtig wird der Winterschutz entfernt, vertrocknete Stauden weichen um jungen Trieben Platz zu machen. Es werden Gehölze und Beerensträucher geschnnitten und Beete neu bepflanzt. Um 8.30 und um 15 Uhr werden Sie meditieren, ab 9 Uhr beginnt die Gartenarbeit, für ein Mittagessen ist gesorgt. Bitte melden Sie sich bis 10 Tage vor dem Termin unter https://www.kloster-wennigsen.de/veranstaltungen/2024/maerz/gartentag-2403/ an.


Kloster WennigsenGast sein im Kloster

Das Kloster Wennigsen lädt Interessierte ein sich auf Spurensuche zu begeben und die Sinne fürs Leben zu schärfen. Täglich können Sie an zwei Meditationen teilnehmen, um 8 Uhr und um 18 Uhr. Die Kosten pro Tag betragen 7 Euro, eine Übernachtung ist für 39 Euro pro Tag möglich, verpflegen Sie sich bitte selbst. Anmeldungen sind unter https://www.kloster-wennigsen.de/veranstaltungen/2024/maerz/gast-sein-im-kloster-2403/ möglich. Der Kurs finden zwischen dem 19. und 25. März im Kloster Wennigsen, Klosteramthof 3, 30974 Wennigsen statt.