Aktuelles

  • Klosterkammer sucht Verstärkung für die Liegenschaftsabteilung Bewerbungsschluss ist der 18. April 2021

    Zum 1.8.2021 ist die Stelle einer Regierungsinspektorin / eines Regierungsinspektors bzw. einer Beschäftigten / eines Beschäftigten in der Liegenschaftsabteilung zu besetzen.

    mehr dazu

  • Äbtissin für das Kloster Marienwerder gesucht Das Kloster ist ein Ort für selbstbestimmtes Leben im Alter

    Die Klosterkammer Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Äbtissin für die Leitung des Klosters Marienwerder, eines evangelischen Damenstiftes am Stadtrand von Hannover.

    mehr dazu

  • Neue Vielfalt entsteht auf dem Ilfelder Stiftsgelände Abbrucharbeiten des alten Tagelöhnerhauses beginnen

    Das denkmalgeschützte Tagelöhnerhaus auf dem ehemaligen Ilfelder Stiftsgelände hat „ausgedient“. Erbaut wurde es im Jahr 1876 durch die Klosterkammer Hannover, nun weicht es aus Gründen der Verkehrssicherheit, da es stark verschlissen und schon seit Jahren durch Notsicherungen im Kellerbereich gestützt wird.

    mehr dazu

  • Open-Air-Ausstellung gewährt Einblicke in Klöster Klosterkammer zeigt Bilder-Collage aus Foto-Workshop zwischen Barsinghausen und Wennigsen

    Foto-Installation vor dem Kloster Wennigsen: „Click im Kloster“ hat am 11. und 12. Juli 2020 die beiden Calenberger Klöster Barsinghausen und Wennigsen miteinander verbunden. Fotografieren und Radfahren war das Motto des zweitägigen Workshops unter der Leitung des Künstlers und Fotografen Uwe Stelter.

    mehr dazu

  • Neue Äbtissin im Kloster Barsinghausen Dr. Henrike Christiane Wahl hat ab März 2021 die Leitung inne

    Das Kloster Barsinghausen hat mit Dr. Henrike Wahl seit dem 1. März 2021 eine neue Äbtissin. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe“, sagt die 47-jährige Ärztin. „Dr. Wahl hat uns mit ihrem fachlichen und persönlichen Profil überzeugt“, so Klosterkammer-Präsident Hans-Christian Biallas.

    mehr dazu

  • Digitale Veranstaltung zum Planungsprozess Anregungen zum Europaquartier auf der Projekt-Internetseite bis 31. März möglich

    Über den Stand der Planungen zum neuen Wohnquartier in Göttingen berichteten die Projektbeteiligten Stadt Göttingen, Niedersächsische Landgesellschaft und Klosterkammer Hannover am 25. Februar 2021 während einer digitalen Veranstaltung. Rund 500 Interessierte nutzten das Angebot, das live im Internet übertragen worden ist.

    mehr dazu

Veranstaltungen

Kloster WennigsenKalligrafie-Kurs online

22.04.2021, 18:00 Uhr

Die Kunst des schönen Schreibens findet immer mehr Anhängerinnen und Anhänger. Ursprünglich wurden vor allem heilige Texte abgeschrieben. Kalligrafie wurde in Klöstern als sakrale Tätigkeit praktiziert. „Die Ruhe dieser Arbeit erfüllt das ganze Wesen mit einer umfassenden Zufriedenheit, wo Zeit und Raum, für kurze Zeit wie weggewischt, uns nicht mehr kümmern noch belasten.“ (Andreas Schenk) Das kann uns in diesem Krisenzeiten besonders gut tun.

Im Kloster Wennigsen werden schon jahrelang Kalligrafie-Kurse angeboten. Unter der fachkundigen Anleitung von Sabine Pfeiffer gibt es in diesem Frühjahr ein Online-Angebot.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie benötigen einen recht stabilen Internetzugang mit einem Laptop oder einem Tablet, die eine Kamera und ein Mikrofon eingebaut haben. Über die benötigten Materialien sowie deren Bestellmöglichkeit werden Sie informiert.

Vom 22.4.2021 um 18 Uhr bis 25.4.2021 um 13 Uhr können Sie online dabei sein.
Es werden ausreichend Pausen eingeplant.

Kosten: 135 EUR

Eine Anmeldung ist bis zum 11.4.2021 im Kloster unter 05103-457970 oder unter info@kloster-wennigsen.de möglich.