Aktuelles

  • Großes Interesse an Führungen zur Baugeschichte im Kloster Lamspringe Einmaliger Einblick in während der Sanierung freigelegte Strukturen

    Rund 160 Interessierte informierten sich am 15. Februar 2020 über die Baugeschichte des ehemaligen Klosters. Die politische Gemeinde Lamspringe und die Klosterkammer Hannover hatten zu der Zeitreise eingeladen.

    mehr dazu

  • Netzwerke der Nonnen im Mittelalter: Neue Erkenntnisse über das Klosterleben Historikerinnen bergen Briefschatz in Lüneburg

    Eine sehr lange Zeit lagen sie im „Dornröschenschlaf“, aufbewahrt im Kloster Lüne in einer Handschriftentruhe: etwa 1.800 Briefe aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Ein Wissenschaftlerinnen-Team macht den Fund aus dem Kloster Lüne erstmals zugänglich und analysiert sie.

    mehr dazu

  • Gesucht: Ingenieurin oder Ingenieur der Fachrichtung Architektur 29. Februar 2020 ist Bewerbungsfrist

    Die Klosterkammer Hannover, eine niedersächsische Landesbehörde, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Ingenieur/-in (B.A. /Master oder Dipl.-Ing. /FH) der Fachrichtung Architektur.

    mehr dazu

  • Klosterkammer fördert Restaurierung der Bach-Böhm-Orgel 100.000 Euro für historisches Instrument in der St. Johanniskirche Lüneburg

    Eines der wichtigsten historischen Instrumente in Norddeutschland: Fast 70 Jahre sind seit der letzten großen Sanierung der Bach-Böhm-Orgel vergangen. Nun soll die Statik der Orgel verbessert und ihr Renaissance-Erscheinungsbild wiederhergestellt werden.

    mehr dazu

  • Premiere für Foto-Installation aus dem Wald „Click in den Klosterforsten“ bei Adventsmarkt in Ilten eröffnet

    Auszeit vom vorweihnachtlichen Trubel: Bei „Advent im Hof“ in Ilten, auf dem Hof der Betriebszentrale der Klosterforsten, trafen sich am 13. Dezember 2019 zahlreiche Schaulustige: Dort weihten Klosterkammer-Präsident Hans-Christina Biallas, Constantin von Waldthausen, Betriebsleiter der Klosterforsten, und Uwe Stelter, Künstler und Fotograf aus Hannover, eine Foto-Installation ein.

    mehr dazu

  • „Advent im Hof“ bei den Klosterforsten Tannenbäume, Wildbret und festliche Stimmung am 13. Dezember 2019

    Am Freitag, 13. Dezember 2019, findet von 14.30 bis 18 Uhr der „Advent im Hof“ in der Hindenburgstraße 34 in Ilten auf dem Hof der Betriebszentrale der Klosterforsten statt.

    mehr dazu

  • Klosterkammer saniert Stiftskirche Wunstorf Stadt und Gemeinde feiern gemeinsames 1150-jähriges Bestehen / Gotteshaus bleibt bis 2021 geschlossen

    Aus Anlass des 1150. Jubiläums im Jahr 2021 ist für das kommende Jahr 2020 die Renovierung der Stiftskirche Wunstorf vorgesehen. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich im Februar 2020 mit der Baustelleneinrichtung.

    mehr dazu

  • Klosterkammer-Jahresbericht 2018 erschienen Rückblick auf das Jubiläumsjahr mit Fakten, Zahlen und Bildern auf 79 Seiten

    Im neuen Klosterkammer-Jahresbericht präsentiert die niedersächsische Sonderbehörde und Stiftungsverwaltung die Ereignisse, die sie im vergangenen Jahr bewegt haben. Im Mittelpunkt steht das 200-jährige Jubiläum der Klosterkammer.

    mehr dazu

  • Obstbaumschnitt und Bienenvölker für die Klostergärten BUND schließt Projekt zum Erhalt historischer Obstgärten erfolgreich ab

    „Schatztruhe Obstgärten“, so heißt das Projekt zum Schutz historischer Obstgärten in Niedersachsen, initiiert vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Am 18. Oktober 2019 beendeten Förderer und Kooperationspartner im Stift Fischbeck das Projekt mit einer Abschlussfeier.

    mehr dazu

Veranstaltungen

Kloster WienhausenLesung: „Nichts ist kälter als der Tod“

28.02.2020, 20:00 Uhr

Der Kulturkreis Wienhausen veranstaltet eine Lesung aus dem Skandinavien-Thriller „Nichts ist kälter als der Tod“. Die Schriftsteller Ulrike Gerold und Wolfram Hänel (zusammen sind sie Freda Wolff) lesen und erzählen über ihre Zusammenarbeit als Autorenduo. Beginn ist am 28. Februar 2020 um 20 Uhr im Sommerrefektorium des Klosters Wienhausen, An der Kirche 1, 29324 Wienhausen.
Karten kosten 12 Euro sowie ermäßigt für Kinder und Jugendliche 5 Euro. Zu kaufen gibt es diese an den Vorverkaufsstellen Kloster-Apotheke Wienhausen, Sternkopf & Hübel, im Antiquariat Cellensia sowie ab 19.30 Uhr an der Abendkasse. Reservierungen unter 05149/18660 und info@kulturkreis-wienhausen.de.


Kloster MarienseeSitzen in Stille am Samstag

Das Kloster Mariensee lädt Interessierte jeden ersten Samstag im Monat, außer im Januar,  von 10 – 13 Uhr ein, gemeinsam in Stille zu sein und die spirituelle Übung des „Stillen Sitzens“ intensiv zu praktizieren. Kloster Mariensee, Höltystr.1, 31535 Neustadt am Rübenberge. Eine Anmeldung für Geübte ist nicht notwendig, Ungeübte melden sich bitte unter 05034-879990 bei Frau Schwinn an. Der Eintritt (inkl. Tee) beträgt für Erwachsene 10 Euro. Weitere Informationen unter: www.kloster-mariensee.de.


Kloster LüneÖkumenisches Abendgebet

Das Kloster Lüne lädt gemeinsam mit der Kirchengemeinde zur Abendvesper auf dem Nonnenchor ein. Das ökumenische Abendgebet beinhaltet gesungene Psalmen, Lesungen und Momente der Stille. Die Vesper ist zu erleben am 14. & 28. Februar 2020, ab 17.30 Uhr im Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21337 Lüneburg, Treffpunkt Brunnenhalle. Mit dem Geläut gegen 18 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper. Weitere Informationen unter Telefon (04131) 52318.


Kloster WülfinghausenOffene Meditationsabende

Das Kloster Wülfinghausen bietet in 2020 wieder offene Meditationsabende an. Für Alle, die sich in christlicher Meditation einüben oder ihre Erfahrungen vertiefen möchten. Termine: 8.1., 19.2., 11.3., 15.4., 13.5., 10.6., 8.7., 9.9., 14.10., 11.11. und 9.12.2020. Eine verbindliche Anmeldung ist nicht erforderlich. Sr. Heike Scheufler ist an jedem Abend von 18.00 – 20.00 Uhr für Sie da. Um eine Spende wird gebeten. Kloster Wülfinghausen, Klostergut 7, 31832 Springe.

 


Kloster WülfinghausenGrundkurs Spiritualität

Das Kloster Wülfinghausen bietet einen Jahreskurs für Spiritualität in vier Einheiten an. Sie können z.B. den Kloster-Rhythmus miterleben, Übungen und Anleitungen zu verschiedenen Gebetsweisen kennenlernen. 1. Einheit: 23.04.-26.04.2020 „Impulse aus dem Leben von Franz von Assisi und Teresa von Avila (K9), 2. Einheit: 11.06.-14.06.2020 „Impulse aus dem Leben von Ignatius von Layola und Martin Luther“ (K14), 3. Einheit: 03.09.-06.09.2020 Impulse aus dem Leben von Edith Stein und Dietrich Bonhoeffer“ (K19), 4. Einheit: 29.10.-01.11.2020 „Impulse aus dem Leben von Frère Roger Schutz und Hanna und Walter Hümmer“ (K24). Kloster Wülfinghausen, Klostergut 7, 31832 Springe.

Die Kosten für die Teilnahme an einer Einheit betragen 180 € für Ü/V und 145 € für den Kurs, bei Teilnahme an vier Einheiten 165 € Ü/V und 130 € pro Kurs. Nähere Informationen finden Sie unter www.kloster-wuelfinghausen.de, bitte melden Sie sich bei Sr. Christiane Marei Steins unter 05044-88160 an.

Ein Info-Nachmittag findet hierzu am 29.02.2020 von 14.00 – 18.00 Uhr statt, hierzu melden Sie sich bitte ebenfalls unter 05044-88160 an.