Aktuelles

  • Borkenkäferbefall ist Grund für Fällungen Fichtenbestände im Revier Auhagen innerhalb der Klosterforsten stark betroffen / Aufforstung ab Herbst 2019 geplant

    In der Klosterrevierförsterei Auhagen mussten zusammenhängende Fichtenbestände gefällt werden. Am Düdinghäuser Berg bei Sachsenhagen und im Beckedorfer Holz bei Beckedorf, im sogenannten Schulwald, hat sich dadurch der Eindruck der Landschaft verändert.

    mehr dazu

  •  
  • Tag der offenen Tür zum 200. Geburtstag Führungen durch das Klosterkammer-Dienstgebäude kamen gut an

    Die Klosterkammer hat am 1. Oktober 2018 die Türen ihres Dienstgebäudes geöffnet. In sieben Führungen durch die Restaurierungswerkstatt und daran anschließenden Vorträgen über die Aufgaben der Klosterkammer gaben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesbehörde einen Überblick über deren vielfältige Aufgaben.

    mehr dazu

  •  
  • Erste Waldjugendspiele in Wennigsen Angebot der Klosterforsten: Am 13. September 2018 trafen sich rund 100 Schülerinnen und Schüler zum Wettbewerb im Wald

    Die Klosterforsten haben zum ersten Mal Waldjugendspiele veranstaltet. An dem Wettbewerb mit 15 Stationen im Wald nahmen insgesamt rund 100 Wennigser Grundschüler aus den 2. und 3. Klassen teil.

    mehr dazu

  •  
  • Zu Gast in der Klosterkammer Hannover Jetzt für Führungen anmelden: Tag der offenen Tür im Dienstgebäude am 1. Oktober 2018

    Die Klosterkammer öffnet am 1. Oktober 2018 die Türen ihres Dienstgebäudes in der hannoverschen Oststadt zwischen 10 und 15 Uhr sowie von 18 bis 19 Uhr. Das Gebäude in der Eichstraße 4 ist der Sitz der zentralen Verwaltung, dort ist auch die Restaurierungswerkstatt der Klosterkammer untergebracht.

    mehr dazu

  •  
  • Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018 im Stift Fischbeck Experten der Klosterkammer-Bauabteilung präsentieren Befunde im ehemaligen Remter

    Die Abteilung Bau- und Kunstpflege der Klosterkammer präsentiert sich am Tag des offenen Denkmals 2018 im Stift Fischbeck bei Hameln. Das im Jahr 955 gegründete Damenstift ist eine selbständige Körperschaft, die Klosterkammer unterstützt sie bei der Erhaltung ihrer Bau- und Kunstdenkmale.

    mehr dazu

  •  
  • Tausende Gäste feierten 200. Geburtstag der Klosterkammer in Wöltingerode Mehr als 800 Mitwirkende sorgten für spannende Unterhaltung und interessante Einblicke

    Zum ersten Mal in ihrer 200-jährigen Geschichte hat die Klosterkammer Hannover am 25. August 2018 ein großes Familienfest veranstaltet. Auf dem Gelände des ehemaligen Klosters in Wöltingerode feierten Tausende Gäste aus ganz Niedersachsen.

    mehr dazu

  •  
  • Klosterforsten: Kalkung im Revier Luhetal Gegen Boden-Versauerung: Hubschrauber startet am 6. August / Waldbesucher werden einen Monat lang um Vorsicht gebeten

    Die Klosterforsten lassen ab dem 6. August 2018 auf einer Fläche von rund 2.000 Hektar Kalk mit einem Hubschrauber über dem Revier Luhetal verteilen. Ziel der Waldkalkung ist es, der sogenannten Versauerung des Bodens entgegenzuwirken und so dessen natürliche Wiederherstellungskraft zu unterstützen.

    mehr dazu

  •  
  • Foto-Kunst und Gottesdienst zum Doppeljubiläum im Kloster Bursfelde Feier am 14./15. Juli 2018: 925 Jahre Klosterkirche und 40 Jahre Geistliches Zentrum

    Vor 925 Jahren wurde das Kloster Bursfelde gegründet, seit 40 Jahren gibt es dort das geistliche Zentrum. Die Feier war am 14. und 15. Juli 2018 – auch mit der Eröffnung einer Foto-Installation zum „Click im Kloster“-Workshop der Klosterkammer.

    mehr dazu

  •  
  • Kurztrip in die Sonne oder Flucht ins Ungewisse Kunst-Projekt zur Bedeutung des Reisepasses: Ausstellung ab 12. Juli 2018 im Neuen Rathaus

    „Passport. Bitte!“ – so heißt ein Projekt von und mit Geflüchteten, geleitet von Edin Bajrić. Die Ausstellung dazu wird am 12. Juli 2018 im Neuen Rathaus Hannover eröffnet. Die Klosterkammer unterstützt das Vorhaben zur Förderung der kulturellen Teilhabe von Menschen mit Fluchterfahrung.

    mehr dazu

  •  
  • NDR dreht im Kloster Wienhausen Einblicke in die Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“

    Die Kamera läuft: Das Kloster Wienhausen ist der aktuelle Schauplatz der Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“, die als Koproduktion zwischen Norddeutschem Rundfunk (NDR), der Evangelischen Kirche im NDR sowie dem katholischen Rundfunkreferat entsteht.

    mehr dazu

  •                                                                                                                                

Veranstaltungen

Kloster LüneÖkumenisches Abendgebet

Das Kloster Lüne lädt gemeinsam mit der Kirchengemeinde zur Abendvesper auf dem Nonnenchor ein. Das ökumenische Abendgebet beinhaltet gesungene Psalmen, Lesungen und Momente der Stille. Die Vesper ist zu erleben am 12. & 26. Oktober 2018, ab 17.30 Uhr im Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21337 Lüneburg, Treffpunkt Brunnenhalle. Mit dem Geläut gegen 18 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper. Weitere Informationen unter Telefon (04131) 52318.


Kloster WienhausenJüdische Märchen

26.10.2018, 20:00 Uhr

Das Kloster Wienhausen und der Kulturkreis Wienhausen laden zu einer Lesung jüdischer Märchen ins Sommerrefektorium des Klosters Wienhausen, An der Kirche 1, 29342 Wienhausen, ein. Paula Quast zieht mit ihrer warmen, tiefen Stimme und der klaren akzentuierten Sprechweise Jung und Alt in den Bann. Henry Altmann verleiht den Worten musikalisch Flügel. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten sind an der Abendkasse ab 19.30 Uhr erhältlich, oder im Vorverkauf in der Klosterapotheke, bei Sternkopf & Hübel und im Antiquariat Cellensia. Weitere Infos und Reservierungen unter (05149) 18660. Ein rollstuhlgerechter Zugang besteht.


Kloster WienhausenKonzert mit jungen Musikern

03.11.2018, 18:00 Uhr

Klavierschüler von Birgit Seidel und Gäste am Celle und an der Posaune geben am Samstag, 3. November 2018, ein Konzert im Kloster Wienhausen, An der Kirche 1, 29324 Wienhausen. Zu hören sein werden unter anderem Werke von Frédéric Chopin. Beginn ist um 18 Uhr im Sommerrefektorium. Der Eintritt ist frei.


Stift ObernkirchenInternationale Musiker zu Gast

04.11.2018, 17:00 Uhr

In der Reihe „Internationale Konzerte im Stift Obernkirchen“ tritt die Erste Konzertmeisterin der NDR Radiophilharmonie, Kathrin Rabus, gmeinsam mit Nico Benadie am Sonntag 4. November, im Stift Obernkirchen, Bergamtstraße 12, 31683 Obernkirchen, auf. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Zu hören sein werden Werke für Violine und Klavier von Franz Schubert, Leoš Janáček und Louise Farrenc. Karten gibt es nur an der Abendkasse zu kaufen. Sie kosten 15 Euro und ermäßigt 10 Euro.


Kloster LüneMeditation im Kloster

09.11.2018, 18:30 Uhr

Das Kloster Lüne lädt zusammen mit Karsten Köppen zur Meditation ein. Karsten Köppen ist ein Musiktherapeut, der sich auf Spiritualität und Gregorianik spezialisiert hat. Die Meditation findet am Freitag, von 18.00 bis 20.30 Uhr, im Museum für sakrale Textilkunst, am Domänenhof, 21337 Lüneburg, statt. Anmeldungen sind telefonisch unter (04131) 158970 oder per E-Mail an cantare@web.de erforderlich. Weitere Infos finden Sie unter www.musik-und-stille.de. Um eine Spende wird gebeten.