Aktuelles

  • Erste Waldjugendspiele in Wennigsen Angebot der Klosterforsten: Am 13. September 2018 trafen sich rund 100 Schülerinnen und Schüler zum Wettbewerb im Wald

    Die Klosterforsten haben zum ersten Mal Waldjugendspiele veranstaltet. An dem Wettbewerb mit 15 Stationen im Wald nahmen insgesamt rund 100 Wennigser Grundschüler aus den 2. und 3. Klassen teil.

    mehr dazu

  •  
  • Zu Gast in der Klosterkammer Hannover Jetzt für Führungen anmelden: Tag der offenen Tür im Dienstgebäude am 1. Oktober 2018

    Die Klosterkammer öffnet am 1. Oktober 2018 die Türen ihres Dienstgebäudes in der hannoverschen Oststadt zwischen 10 und 15 Uhr sowie von 18 bis 19 Uhr. Das Gebäude in der Eichstraße 4 ist der Sitz der zentralen Verwaltung, dort ist auch die Restaurierungswerkstatt der Klosterkammer untergebracht.

    mehr dazu

  •  
  • Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018 im Stift Fischbeck Experten der Klosterkammer-Bauabteilung präsentieren Befunde im ehemaligen Remter

    Die Abteilung Bau- und Kunstpflege der Klosterkammer präsentiert sich am Tag des offenen Denkmals 2018 im Stift Fischbeck bei Hameln. Das im Jahr 955 gegründete Damenstift ist eine selbständige Körperschaft, die Klosterkammer unterstützt sie bei der Erhaltung ihrer Bau- und Kunstdenkmale.

    mehr dazu

  •  
  • Tausende Gäste feierten 200. Geburtstag der Klosterkammer in Wöltingerode Mehr als 800 Mitwirkende sorgten für spannende Unterhaltung und interessante Einblicke

    Zum ersten Mal in ihrer 200-jährigen Geschichte hat die Klosterkammer Hannover am 25. August 2018 ein großes Familienfest veranstaltet. Auf dem Gelände des ehemaligen Klosters in Wöltingerode feierten Tausende Gäste aus ganz Niedersachsen.

    mehr dazu

  •  
  • Klosterforsten: Kalkung im Revier Luhetal Gegen Boden-Versauerung: Hubschrauber startet am 6. August / Waldbesucher werden einen Monat lang um Vorsicht gebeten

    Die Klosterforsten lassen ab dem 6. August 2018 auf einer Fläche von rund 2.000 Hektar Kalk mit einem Hubschrauber über dem Revier Luhetal verteilen. Ziel der Waldkalkung ist es, der sogenannten Versauerung des Bodens entgegenzuwirken und so dessen natürliche Wiederherstellungskraft zu unterstützen.

    mehr dazu

  •  
  • Foto-Kunst und Gottesdienst zum Doppeljubiläum im Kloster Bursfelde Feier am 14./15. Juli 2018: 925 Jahre Klosterkirche und 40 Jahre Geistliches Zentrum

    Vor 925 Jahren wurde das Kloster Bursfelde gegründet, seit 40 Jahren gibt es dort das geistliche Zentrum. Die Feier war am 14. und 15. Juli 2018 – auch mit der Eröffnung einer Foto-Installation zum „Click im Kloster“-Workshop der Klosterkammer.

    mehr dazu

  •  
  • Kurztrip in die Sonne oder Flucht ins Ungewisse Kunst-Projekt zur Bedeutung des Reisepasses: Ausstellung ab 12. Juli 2018 im Neuen Rathaus

    „Passport. Bitte!“ – so heißt ein Projekt von und mit Geflüchteten, geleitet von Edin Bajrić. Die Ausstellung dazu wird am 12. Juli 2018 im Neuen Rathaus Hannover eröffnet. Die Klosterkammer unterstützt das Vorhaben zur Förderung der kulturellen Teilhabe von Menschen mit Fluchterfahrung.

    mehr dazu

  •  
  • NDR dreht im Kloster Wienhausen Einblicke in die Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“

    Die Kamera läuft: Das Kloster Wienhausen ist der aktuelle Schauplatz der Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“, die als Koproduktion zwischen Norddeutschem Rundfunk (NDR), der Evangelischen Kirche im NDR sowie dem katholischen Rundfunkreferat entsteht.

    mehr dazu

  •  
  • Wie kommt die Kartoffel auf den Teller? Ackern schafft Wissen: Bildungsprogramm der GemüseAckerdemie zur Bewirtschaftung von Schulgärten

    Gefördert von der Klosterkammer: Kinder der Astrid-Lindgren-Schule Northeim hacken, pflanzen, zupfen und ernten. Als eine von acht Schulen in den Landkreisen Northeim und Göttingen nimmt die Grundschule an dem Programm teil. Vermittelt wird praktisches und theoretisches Wissen zur Gartenarbeit.

    mehr dazu

  •                                                                                                                              

Veranstaltungen

Verdener DomAusstellung: „Dreh dich nicht um“

Eine Installation, Zeichnungen und Objekte der Künstlerin Gabi Tausendpfund sind in der Ausstellung unter dem Titel „Dreh dich nicht um“ vom 12. August bis zum 12. Oktober 2018 im Verdener Dom, Lugenstein 10-12, 27283 Verden, zu sehen. Außerhalb von Gottesdiensten ist der Dom im Sommer täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Die Vernissage beginnt am 12. August um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, ab 11.15 Uhr folgt ein Empfang mit einführende Worten von Pastor Lueder Möring. Ausgehend von der biblischen Figur der Frau von Lot, dem Bruder Abrahams, hat sich die Künstlerin auseinandergesetzt mit Frauengestalten in der Bewegung von der Vergangenheit hinein in die Zukunft. Lot und seine Frau durften sich bei der Flucht aus der untergehenden Stadt Gomorrha nicht umdrehen, sonst wären sie erstarrt.


Kloster IsenhagenMeditation und Stille

21.09.2018, 19:00 Uhr

Das Kloster Isenhagen lädt Interessierte ein, die Atmosphäre Jahrhunderte „durchbetete“ Räume zu erkunden, zu singen, zu meditieren und zu schweigen. Unter der Leitung von Kirchenmusikerin Claudia Kasprzyck und Äbtissin Susanne Jäger gibt es zu Beginn einen kurzen Abriss der Klostergeschichte und einen kleinen Rundgang. Die Veranstaltung findet im Kloster Isenhagen, Klosterstr. 2, in 29386 Hankensbüttel statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr an der Linde vor der Klosterkirche. Eine Anmeldung ist unter 05832-313 (Anrufbeantworter) notwendig, Eintritt wird nicht erhoben.


Kloster LüneÖkumenisches Abendgebet

Das Kloster Lüne lädt gemeinsam mit der Kirchengemeinde zur Abendvesper auf dem Nonnenchor ein. Das ökumenische Abendgebet beinhaltet gesungene Psalmen, Lesungen und Momente der Stille. Die Vesper ist zu erleben am 14. & 28. September 2018, ab 17.30 Uhr im Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21337 Lüneburg, Treffpunkt Brunnenhalle. Mit dem Geläut gegen 18 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper. Weitere Informationen unter Telefon (04131) 52318.


Kloster WienhausenGesungenes Abendgebet

Das Kloster Wienhausen lädt zum Abendgebet auf dem Nonnenchor ein. Das gesungene Abendgebet beinhaltet gesungene Psalmen, Lesungen und Momente der Stille. Die Vesper ist zu erleben immer freitags, vom 6. April bis 28. September 2018, ab 18.00 Uhr im Kloster Wienhausen, An der Kirche 1, 29342 Wienhausen. Treffpunkt ist der Haupteingang. Weitere Informationen unter Telefon (05149) 18660.


Kloster MarienseeSitzen in Stille am Samstag

06.10.2018, 10:00 Uhr

Das Kloster Mariensee lädt Interessierte am 6. Oktober 2018 von 10-13 Uhr ein, gemeinsam in Stille zu sein und die spirituelle Übung des „Stillen Sitzens“ intensiv zu praktizieren. Kloster Mariensee, Höltystr.1, 31535 Neustadt am Rübenberge. Eine Anmeldung für Geübte ist nicht notwendig, Ungeübte melden sich bitte unter 05034-879990 bei Frau Schwinn an. Der Eintritt (inkl. Tee) beträgt für Erwachsene 10 Euro. Weitere Informationen unter: www.kloster-mariensee.de.