Newsletter Klosterkammer aktuell

Die Titelseite des Newsletters der Klosterkammer mit Foto aus der Jubiläumsausstellung zu 200 Jahren Klosterkammer im Landesmuseum Hannover.

Klosterkammer aktuell, Nr. 10, Mai 2018

2018 wird die Klosterkammer Hannover 200 Jahre: Neben der Ausstellung „Schatzhüterin“ (Seite 1) laden Foto-Installationen rund um das Landesmuseum zum Hingucken ein (Seite 5). Ein weiterer Höhepunkt wird das Klosterkammerfest am 25. August in Wöltingerode sein, mehr dazu auf Seite 8. Im Fokus sind die Klöster und Stifte im Verwaltungsbereich der Klosterkammer auf Seite 5. Erfreuliches gibt es auch zum Thema Erbbaurecht: Städte und Kommunen nutzen es längst als Stadtentwicklungsinstrument, die Klosterkammer nach wie vor als wichtige Einnahmequelle für den Erhalt des Stiftungsvermögens (Seiten 2/3).

Zum Download (PDF | 532 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de


Der Titel des Newsletters Klosterkammer aktuell.

Klosterkammer aktuell, Nr. 9, Dezember 2017

Auf ewigen Erhalt verpflichtet: Neben 15 belebten Frauenklöstern und Stiften gehören auch 43 Kirchen, Dome und Kapellen sowie 18 Klostergüter zum Besitz der Klosterkammer – alle müssen Instand gehalten werden. Einen Schwerpunkt der Bauabteilung im Jahr 2017 hierzu finden Sie auf den Seiten 4 und 5. Mehr zu den Klostergütern erfahren Sie auf den Seiten 2 und 3. In den vergangenen fünf Jahren hat die Klosterkammer 74 Einrichtungen kleiner Träger, wie Elterninitiativen, mit mehr als 126.000 Euro gefördert, ein aktuelles Beispiel finden Sie auf Seite 6.

Zum Download (PDF | 635 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de


Klosterkammer aktuell, Nr. 8, Mai 2017

Flexibel und wandlungsfähig: Die von der Klosterkammer verwalteten fünfzehn belebten Klöster und Stifte zeichnen sich durch ihre individuellen Profile aus. Im Kloster Mariensee ist ein neuer Frauenort eröffnet worden, im Kloster Barsinghausen finden kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Krisen einen Rückzugsort im Haus inspiratio und geflüchtete Menschen lernen im Kloster Wennigsen Deutsch. Lesen Sie außerdem in Klosterkammer aktuell Neuigkeiten zu den geänderten Bedingungen für Jagderlaubnisscheine in den Klosterforsten sowie über das Baugebiet „Am Brunnenkamp“ in Goslar.

Zum Download (PDF | 912 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de


Klosterkammer aktuell, Nr. 7, Dezember 2016

Neu im Newsletter „Klosterkammer aktuell“: Wir stellen ein Baugebiet für jedes Alter in Walsrode vor. Sowohl Familien mit Kindern und junge Paare als auch Menschen ab 50 Jahren aufwärts können dort ein neues Zuhause auf Erbbaurechten der Klosterkammer finden. Lesen Sie Artikel über ein innovatives Förderprojekt rund um Kirchenmusik sowie über den Erhalt der St. Michaeliskirche in Lüneburg. Außerdem berichten wir über eine Oase der Stille, das Evangelische Gethsemanekloster Riechenberg bei Goslar.

Zum Download (PDF | 520 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de


Klosterkammer aktuell, Nr. 6, Mai 2016

In der neuen Ausgabe des Newsletters „Klosterkammer aktuell“ erfahren Sie, warum die kontinuierliche Steigerung der Bodenpreise in Lüneburg die Vertragserneuerung für Erbbaurechtsnehmer attraktiv macht. Ein Bericht schildert, wie sich die Klosterkammer in Projekten für Geflüchtete engagiert. Lesen Sie, auf was es beim Pflanzen von Jungbäumen in den Klosterforsten ankommt und welche Veranstaltungen in den Klöstern und Stiften unter dem Titel „mahl anders“ zu erleben sind. Außerdem bieten wir Einblick in das kulturell bedeutsame Kloster Medingen.

Zum Download (PDF | 612 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de


Klosterkammer aktuell, Nr. 5, November 2015

Im Alter gemeinsam wohnen und aktiv sein: In der neuen Ausgabe von „Klosterkammer aktuell“ stellen wir Ihnen ein besonderes Wohnprojekt auf einem Erbbaurecht der Klosterkammer vor. Des Weiteren gibt es Informationen für Erbbaurechtsnehmer, die Zeit und Notarkosten sparen wollen. Außerdem bekommen Sie einen kleinen Einblick von den NDR-Dreharbeiten im Kloster Wülfinghausen, dem Schauplatz des Pilotfilms der neuen Fernsehreihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“. Und lesen Sie, wie Feuerwehr und Klosterkammerforstbetrieb zusammenarbeiten.

Zum Download (PDF | 684 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de


Klosterkammer aktuell, Nr. 4, April 2015

Wohnungen und Häuser zur Miete und eine Studie zum Ehrenamt: In der neuen Ausgabe von „Klosterkammer aktuell“ erfahren Sie, dass die Klosterkammer zusätzlich zum Erbbaurecht nun auch Mietobjekte – von der Zweizimmer-Wohnung bis zum Einfamilienhaus – anbietet. Und Sie lesen, dass Klosterkammer und Landesregierung gemeinsam in einer Studie klären lassen, wie gut Qualifizierungen für Ehrenamtliche in Niedersachsen sind. Ein Bericht schildert Erfahrungen aus dem Kloster Barsinghausen, in dem seit Anfang 2015 im Haus inspiratio Beschäftigte der evangelischen Kirche in Auszeiten professionell begleitet werden.

Zum Download (PDF | 672 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de


Klosterkammer aktuell, Nr. 3, Oktober 2014

Von Neugebautem und Altbewährtem: Lesen Sie in der neuen Ausgabe von „Klosterkammer aktuell“, wie die Arbeiten an dem Studentenwohnheim in Wolfsburg vorangehen. Die Klosterkammer hat dort 5,8 Millionen Euro investiert. Werner M. Bahlsen, Eigentümer der Bahlsen GmbH & Co. KG, spricht als ein langjähriger gewerblicher Erbbaurechtsnehmer über die Zusammenarbeit mit der Klosterkammer. Die erste Definition in der neuen Rubrik „Erbbaurechts-ABC“ ist nachzulesen. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die Bauarbeiten in der Klosterkirche Ebstorf sowie in den Wegebau der Klosterforsten.

Zum Download (PDF | 727 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de


Klosterkammer aktuell, Nr. 2, Februar 2014

In der neuen Ausgabe von „Klosterkammer aktuell“ ist unter anderem nachzulesen, wie sich das Bauprojekt „Lenbachhöfe“ der Klosterkammertochter LIEMAK entwickelt und welche Vorteile die vorzeitige Erneuerung von Erbbaurechtsverträgen bringen. Zu erfahren ist auch, welche Kriterien der Förderung zu Grunde liegen und welche Fortschritte innerhalb des „selbstbestimmten Wohnens“ innerhalb des Klosters Marienwerder zu verzeichnen sind.

Zum Download (PDF | 632 kB)

Möchten Sie Klosterkammer aktuell per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie an info@klosterkammer.de