Termine 2024

Fotografieren, Gehen, Umherschweifen: 2024 bietet die Klosterkammer weitere zweitägige Foto-Workshops an. Das ehemalige Kloster Wöltingerode, das heute ein Hotel beherbergt, und das Klosterforsten-Revier Garlstorfer Wald in der Lüneburger Heide sind mit der Kamera zu entdecken.

Vier Personen stehen vor der Bruchsteinmauer zum Gelände des ehemaligen Klosters Wöltingerode. Eine Frau macht gerade eine Foto.

Projektleiter Uwe Stelter (li.) spricht mit Teilnehmern während des Foto-Workshops „Click im Kloster Wöltingerode“ 2018 auf dem Gelände des ehemaligen Klosters. Foto: Sabine Löser, Klosterkammer

6. & 7. April 2024: „Click im Kloster Wöltingerode“ in Goslar

Fotografieren und das ehemalige Kloster Wöltingerode entdecken, heißt es bei dem zweitägigen Foto-Workshop „Click im Kloster Wöltingerode“ am 6. und 7. April 2024 unter der Leitung des Künstlers und Fotografen Uwe Stelter. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen das ehemalige Kloster, das heute ein Hotel beherbergt, kennen. Auf dem Gelände sind auch eine Brennerei und ein landwirtschaftlicher Betrieb angesiedelt.

Tag 1: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind mit Projektleiter Uwe Stelter zunächst rund um das Kloster Wöltingerode, auf dem Gelände und in der Umgebung zum Fotografieren unterwegs. Sie entwickeln neue Sichtweisen auf die Umgebung und experimentieren mit den grundlegenden Dingen der Fotografie: Standpunkt, Perspektive und Bildausschnitt. Technische Kniffe und gestalterische Lösungsmöglichkeiten werden vermittelt. Die Gruppe übernachtet im Klosterhotel.

Tag 2: Die Gruppe bespricht am zweiten Tag in einem Tagungsraum des Klosterhotels Wöltingerode die entstandenen Bilder gemeinsam mit Uwe Stelter. Jeder Workshop-Teilnehmer und jede -Teilnehmerin entwickelt in diesem Prozess eine Fotoserie und stellt sie der Gruppe vor. Die verschiedenen Blickwinkel und Standpunkte der Fotografinnen und Fotografen auf die Landschaft, die Orte und das ehemalige Kloster stehen im Mittelpunkt der anschließenden Auswahl. Aus diesen Bildreihen werden Motive ausgewählt, die als Foto-Installation auf dem Gelände in Wöltingerode ausgestellt wird.

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 155 Euro für Erwachsene und ermäßigt 100 Euro für Studierende, Schülerinnen und Schüler. Im Preis enthalten ist neben der Seminargebühr auch die Übernachtung sowie die Verpflegung für den zweiten Tag. Außerdem ist eine Führung durch die Brennerei inbegriffen.


Eine Person kniet auf Waldboden und fotografiert einen schief gewachsenen Baum. Am linken Bildrand stehen drei weitere Personen in Regenbekleidung.

Kreativität und Bewegung: Die Workshops „Click in den Klosterforsten“ verbinden beides miteinander, hier im Revier Oberkirchen im April 2023. Foto: Sabine Löser, Klosterkammer

„Click in den Klosterforsten“ in der Lüneburger Heide am 26. & 27. Oktober 2024

Am 26. und 27. Oktober 2024 führt Uwe Stelter gemeinsam mit Klosterforsten-Revierleiter Jürgen Purschwitz bei „Click in den Klosterforsten“ durch das Revier Garlstorfer Wald in der Lüneburger Heide. Jürgen Purschwitz erläutert seinen Arbeitsplatz und zeigt die fotografisch spannendsten Orte im Wald. Hierbei geht es unter anderem über mehrere Kilometer zu Fuß mit der Kamera durch den Wald. Für die Wanderstrecke sind eine gute Kondition und Ausdauer, angemessene Kleidung sowie Schuhe erforderlich.

Tag 1: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fotografieren mit Uwe Stelter und Klosterforsten-Revierleiter Jürgen Purschwitz zunächst im Revier Garlstorfer Wald. Sie entwickeln dabei neue Sichtweisen auf die Umgebung und experimentieren mit den grundlegenden Dingen der Fotografie: Standpunkt, Perspektive und Bildausschnitt. Technische Kniffe und gestalterische Lösungsmöglichkeiten werden vermittelt.

Tag 2: Nach der Übernachtung in einem Hotel der Umgebung findet dort am zweiten Tag die Fotoauswahl statt. Im Seminar entwickeln die Workshop-Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den individuell erstellten Fotoserien einen Beitrag für ein Gemeinschaftsbild, das ausgestellt wird.

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 155 Euro für Erwachsene und ermäßigt 100 Euro für Studierende, Schülerinnen und Schüler. Im Preis enthalten ist neben der Seminargebühr auch die Übernachtung sowie die Verpflegung für den zweiten Tag.


Möchten Sie mitmachen? Die Kurse sind geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene der digitalen Fotografie. Grundkenntnisse in der Arbeit mit dem PC sind von Vorteil.

Wer schon einmal einen „Click im Kloster“-Workshop mitgemacht hat, bekommt zunächst einen Platz auf der Warteliste, damit neue Interessierte die Chance zur Teilnahme haben.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, für die Fotoauswahl am zweiten Tag nach Möglichkeit einen eigenen Laptop mitzubringen.

Fragen zu Teilnahmebedingungen und Anmeldungen bitte an info(at)klosterkammer.de oder an Nadine Süßmilch, Telefon: 0511 34826-102.