27.06.2019

Noch freie Plätze: Foto-Workshop mit Übernachtung im Kloster Bursfelde

Klosterkammer bietet Kurs für Hobbyfotografen am 20. und 21. Juli 2019

Idyllisch gelegen: das Kloster Bursfelde in Hannoversch Münden. Foto: Dr. Jens Reiche/Klosterkammer

Fotografieren, Gehen, Umherschweifen: „Click im Kloster“ heißt der zweitägige Foto-Workshop der Klosterkammer, für dessen Konzept und Durchführung der hannoversche Künstler und Fotograf Uwe Stelter verantwortlich ist.

Kreativität und Bewegung stehen im Vordergrund des partizipativen Workshops. Ziel ist am 20. und 21. Juli 2019 das Kloster Bursfelde in einem Stadtteil von Hannoversch Münden. Es beherbergt ein Geistliches Zentrum der Landeskirche mit einem Angebot zu geistlichem Leben in benediktinischer Tradition mit evangelischem Profil. Die Teilnahmegebühr für „Click im Kloster Bursfelde“ beträgt 150 Euro für Erwachsene und ermäßigt 80 Euro für Studierende, Schülerinnen und Schüler. Darin enthalten sind eine Übernachtung sowie Verpflegung für den zweiten Tag.

Tag 1: Samstag, 20. Juli 2019, ab 10 Uhr
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer legen mit Uwe Stelter eine Route von mehreren Kilometern zurück, um sich so fotografisch dem Kloster Bursfelde anzunähern. Sie experimentieren mit grundlegenden Elementen der Fotografie: Standpunkt, Perspektive und Bildausschnitt. Technische Kniffe und gestalterische Lösungsmöglichkeiten werden vermittelt. Im Anschluss folgt das Fotografieren der Klosteranlage von außen und innen. Die Spuren geistlichen Lebens aus der 900-jährigen Geschichte und die Entdeckung des heutigen Geistlichen Zentrums stehen im Fokus der Betrachtung.

Tag 2: Sonntag, 21. Juli 2019, von 10.30 bis 17 Uhr
Am zweiten Tag des Workshops, der im Kloster stattfindet, betrachten und analysieren die Workshop-Teilnehmer gemeinsam ihre Bildreihen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer stellt eine kleine Auswahl an Fotografien vor. Die verschiedenen Blickwinkel auf die Landschaft, Orte und das Kloster stehen im Mittelpunkt bei der anschließenden Auswahl.

Tipp für Naturliebhaber und Fotobegeisterte: „Click in den Klosterforsten“

Der Stamm eines Nadelbaumes verjüngt sich nach oben, rundherum wachsen Laubbäume.

Wald und Heide können Foto-Interessierte im Workshop „Click in den Klosterforsten“ entdecken. Foto: Christian Mühlhausen/Landpixel

Am 14./15. September 2019 heißt es zum ersten Mal „Click in den Klosterforsten“ im Revier Wehlen-Scharrl in der Lüneburger Heide. Eine Foto-Tour durch die vielfältige Landschaft der Lüneburger Heide steht auf dem Programm. Die Gebühr für den Workshop „Click in den Klosterforsten“ beträgt 155 Euro für Erwachsene und ermäßigt 85 Euro für Studierende, Schülerinnen und Schüler.

Anmeldung per E-Mail an info@klosterkammer.de oder bei Nadine Süßmilch unter Telefon (0511) 34826-102. Weitere Informationen unter: www.clickimkloster.de. (lah)